Marthely Mumenthaler & Vrenely Pfyl



Vreneli (Pia) Pfyl - Müller  (links)     1914 - 04.06.1977, Zürich
Martha Keiser - Mumenthaler  (rechts)     01.08.1916, Schaffhausen - 12.03.1987



Geboren wurde Marthely Mumenthaler am 1. August 1916 in Schaffhausen. Doch die Eltern zogen bald nach Uster ins Zürcher Oberland und später nach Zürich an der Bachofnerstrasse, wo Marthely den Rest der Primarschule und anschließend die Sekundarschule besuchte. Seit ihrem vierten Lebensjahr konnte Marthely nach einer misslungenen Operation nur noch mit einem Ohr hören. Sie tröstete sich aber so: “Dafür hat mir der liebe Gott die Stimme zum Singen gegeben.
Ihr Papa, August Mumenthaler, sang und jodelte gerne, und er begleitete sich auch selber auf der Handorgel. Vom Vater lernte das kleine Mädchen die ersten Liedchen, und sie war mächtig stolz, als sie diese fehlerfrei singen konnte. Mit ihren Liedern erfreute das singselige Mädchen manche Gesellschaften, und so kam es nicht von ungefähr, dass sie mit 14 Jahren, also bereits 1930, zum ersten Mal auf der Bühne stand. Die erste Gage erhielt sie übrigens auf der Schulreise zum Rigi. Von einer Amerikanerin bekam sie einen Fünfliber, und dafür sang und jodelte sie: “’s Rigi Chind”, das ihr der Vater beigebracht hatte.
Eigentlich wollte Marthely Zahntechnikerin werden, aber sie begann eine Lehre als Damenschneiderin an der Nordbrücke in Zürich. Anschliessend arbeitete sie in einem Massatelier in Zürich-Seebach. In der Krisenzeit, Anfang der Dreissigerjahre fand sie keine Stelle und richtete deshalb im Elternhaus ein kleines Atelier ein. In dieser Zeit wurde Willy Lipp ihr Handharmonikabegleiter. Von da an wurden die beiden fast jedes Wochenende in der Stadt oder in der Umgebung engagiert. 1932 war Marthely zum ersten mal am Radio Beromünster zu hören.
Im Winter 1937 machte Marthely zum ersten Mal Ferien in Davos. Diese Ferien sollten zu einem grossen Wendepunkt in ihrem Leben werden. Zum einen lernte sie den Skilehrer Walter Keiser kennen, der am 04. Februar 1940 ihr Mann wurde, und zum anderen lernte sie bei einer Begegnung ihre spätere Jodelpartnerin Vrenely Pfyl kennen. Vrenely Pfyl, 1914 geboren mit Namen Pia Müller, wurde von ihren Freundinnen des Jodelns wegen “Vrenely” genannt und durch Heirat 1936 zu Frau Pfyl-Müller.
Die Familie Keiser, die im Sommer in Zürich und im Winter in Arosa wohnte, wurde am 23. Juli 1941 durch ein “Heideli” erweitert und am 1. April 1954 durch die Zwillinge Peter und Walter.
Die märchenhafte Kariere des wohl populärsten Jodel-Duos der Nachkriegszeit begann 1937 auf einer Mondschein-Schlittenfahrt zwischen Arosa und Lizirüti, wo sich die beiden sympathischen Jodlerinnen zufällig kennen lernten und spontan entschlossen, in der selben Nacht auf einem gefrorenen Miststock eine Gesangseinlage zu improvisieren. Dieser spontane Auftritt kam beim anwesenden Publikum ganz gross an und die beiden beschlossen, von nun an zusammen aufzutreten.
1939, zur Zeit der Landesausstellung wurde Marthely Mumenthaler vom Verleger Jecklin angefragt, ob sie nicht Lust hätte, den Komponisten und Kapellmeister Robert Barmettler in Alpnach aufzusuchen, da dieser ein paar Titel geschrieben habe und sie gerne auf Schallplatten aufnehmen würde. So entstanden noch im gleichen Jahr ihre Aufnahmen mit Jakob Kessler, Sepp Israng und der Ländlerkapelle “Brünig”. Daraus wurde “’s Landidörfli”, ein Riesenerfolg. Über 70 000 mal verkaufte sich diese Platte!
1944 hatte Radio Zürich einen Wettbewerb ausgeschrieben, um ein Lied auf den kurz vorher eingeweihten Brunnenhofplatz zu erhalten. Sechs Titel kamen in die engere Auswahl. Schliesslich wurde das von Mumenthaler-Pfyl vorgetragene “Brunnenhoflied” Sieger. Davon wollte die Firma Elite Special (Turicaphon AG) eine Schallplatte machen, jedoch hatte man für die Rückseite noch keinen passenden Titel gefunden. Deshalb fragten die Produzenten Artur Beul nach einem passenden Lied. Er brachte den Titel: “Nach em Räge schint Sunne”, den Titel, den er vorher den Geschwistern Schmid vorgelegt hatte, die diesen aber zuwenig attraktiv fanden und ihn ablehnten! Das Lied verkaufte sich über 100 000 mal, und 1949 fand es Eingang in die deutsche Hitparade.
Im Jahre 1960 löste sich das Duo Mumenthaler-Pfyl auf, aber die Freundschaft zwischen den beiden Jodlerinnen blieb weiterhin bestehen. Vrenely Pfyl widmete sich nur noch der Familie, während Marthely ins Gastgewerbe einstieg. 10 Jahre lang war sie Wirtin im “Neu Tobelhof” in der Nähe von Zürich.
Am 4. Juni 1977 starb Vrenely Pfyl im Zürcher Waidspital. Auf ihren Wunsch hin wurde sie in aller Stille beigesetzt.
Am 27. Oktober 1985 überreichte Wysel Gyr im Zürcher “Kindli” die Goldene Schallplatte an Marthely Mumenthaler, Artur Beul und Willy Schmid. Zum letzten Mal stand Marthely, genau 17 Tage vor ihrem unerwarteten Tod mit ihrer Jodlerpartnerin Berteli Studer zusammen in einem Aufnahmestudio.


Marteli Mumenthaler & Vrenely Pfyl - Discographie  (ohne Gewähr auf Vollständigkeit!)

78 upm Schellack-Platten
Titel Plattenlabel Bestellnummer Matritzennummer Jahrgang
Jodelduett Jakob Kessler und Martha Mumenthaler
Handorgelbegleitung: Maurice Thöni
Tanzliedli
Dorfchilbi
Columbia DZ 121 CZ 497-1
CZ 498-1
1934
Es taget scho am Chilerai
Na de Berge zieht's Veh
Columbia DZ 122 CZ 496-1
CZ 501-1
1934
s' Mälche
Buurebuebe
Columbia DZ 123 CZ 499-1
CZ 500-1
1934
Jodelduett Fridy Uetz & Martha Mumenthaler
mit: Orchester Heimatklänge
Der Senn
Hochsigzyt
Odeon A 208 373 G 3285
G 3289
1936
Senneball - Lustiges Potpourri  1. Teil
Senneball - Lustiges Potpourri  2. Teil
Odeon A 208 374 G 3282-2
G 3283-2
1936
Martha Mumenthaler, Jakob Kessler und Sepp Israng
mit: Kapelle Brünig, IZ 8053 + 8054 / Albert Hagen, IZ 8073
's Landi-Dörfli  
Uf der Landi-Schwäbibahn  (mit: LK Ribary & Hagen)
Ideal IZ 8053 CZ 785-2
CZ 805-1
1939
Halli, Hallo  
Im schönen Monat Mai  
Ideal IZ 8054 CZ 784-1
CZ 786-1
1939
Heimatlied
's Finkli im Baum
Ideal IZ 8073 CZ 803-1
CZ 804-1
1939
Werner Huber, Tenor & Martha Mumenthaler *
mit Orchesterbegleitung
Ohi mamma mia
Vieni Marietta  *
Odeon A 208 396 G 3546
G 3547
1940
Dank an Mutter  *
Abiglied  *
Odeon A 208 397 G 3548
G 3552
1940
Es Feriereisli  *
Aber Urlaub git's e kei
Odeon A 208 398 G 3550
G 3553
1940
Martha Mumenthaler
mit Orchesterbegleitung
Mis Aroserliedli
Myn Bürschtel
Gloria GO 28 196 G 3549
G 3551
1940
Martha Mumenthaler, Jakob Kessler & Sepp Israng
mit: * Albert Hagen und Ideal-Orchester / ** Kapelle Brünig
Im Landhus isch Sänneball!  *
's isch 's Landi-Dörfli gsi!  *
Ideal IZ 8088 CZ 842-2
CZ 843-1
1940
Mis Schwizerländli  **
Abschied von der Landi  **
Ideal IZ 8092 CZ 850-1
CZ 851-1
1940
Lied der 145 er  (ohne Mumenthaler)  **
Frey Alpeläbe  **
Ideal IZ 8093 CZ 852-2
CZ 853-2
1940
Salü! Salü!  *
Mi schöni Bächau  *
Ideal IZ 8104 CZ 877-2
CZ 878-2
1940
Rosmarie  (ohne Mumenthaler)  *
Schöner Tessin  *
Ideal IZ 8106 CZ 882-2
CZ 883-2
1940
Am Samstig z' Abig  *
Hoch de Velosport!  (ohne Mumenthaler)  *
Ideal IZ 8107 CZ 879-1
CZ 880-1
1940
Ninon, wenn gute Freunde auseinandergeh'n  *
Schöner Tessin  *
Ideal IZ 8119 CZ 881
CZ 883
1940
Jakob Kessler - Sepp Israng - Martha Mumenthaler *
Walter Wild mit seinem Ensemble
Komm mit in den schönen Tessin
Echo aus den Bergen  *
Elite Record 1863 1761-1
1764-2
1940
Heimatgrüsse  *
z' Mittst im schöne Schwizerland
Elite Record 1864 1762-1
1766-1
1940
Das Lied der Heimat  *
Wenn die Abendglocken klingen  *
Elite Record 1865 1763-1
1768-1
1940
Henri Catterini, Marthe Mumenthaler & Pia Pfyl
Karl Wuest et son orchestre
Adieu à l'exposition
Le village de l'exposition
Columbia ZZ 194 CZ 965
CZ 966
1941
Gesangstrio Martha Mumenthaler - Jakob Kessler - Sepp Israng
* Elite Tanzorchester / ** Walter Wild mit seinem Ensemble
Mis Müetti und de Bueb  *
Heimat wie bist du schön  (ohne Mumenthaler)  *
Elite Record 1874 1818-2
1820
1941
Gute Nacht  **
Vergissmeinnicht  (ohne Mumenthaler)  **
Elite Record 1912 1999
2003
1941
Martha Mumenthaler, Jakob Kessler & Sepp Israng
Kapelle Brünig
Alpegruess
's Burehüsli
Ideal IZ 8139 CZ 1008
CZ 1011
1941
Es Schrittli links
Es hiibsches Liedli
Ideal IZ 8140 CZ 1006
CZ 1010
1941
Grüezi mitenand
Schön Mägdelein  (ohne Mumenthaler)
Ideal IZ 8141 CZ 1005
CZ 1007
1941
Frey Alpeläbe
's Burehüsli
Ideal IZ 8152 CZ 853-1
CZ 1011
1941
Jakob Kessler - Martha Mumenthaler - Vrenely Pfyl
Begleitung: Kapelle "Alphüttli"
Müettis Hüsli
Schlummerlied
Elite Record 1970 2267
2268
1942
Davoser Walzerlied
Bim Bam Bom
Elite Record 1971 2269
2270
1942
D' Senneri
Heiweh
Elite Record 1972 2271
2272
1942
Jakob Kessler und Martha Mumenthaler
Ländlerkapelle Berner Mutze
Treichlä u Gloggä  (Instrumental)
Der Herbst isch do
Kristall 25 056 29 050
29 056
1942
Singe, Jödele, Bödele
Bäremanni
Kristall 25 057 29 053
29 054
1942
Jakob Kessler und Martha Mumenthaler
mit dem Ideal-Orchester, Leitung: Albert Hagen
Früehlig i de Berge
Mis Schwyzer-Örgeli
Ideal IZ 8200 CZ 1343
CZ 1344
1943
Marty Mumenthaler - Jakob Kessler - Sepp Israng
Ländlerkapelle Berner Mutze
No einisch es Tänzli  (ohne Israng)
Heimat nur du  
(ohne Israng)
Kristall 25 067 K-Sch 29 613
K-Sch 29 614
1943
Fiorina bella     (ohne Israng)
Tschau Arrivederci     (ohne Israng)
E guete Wärchtig mitenand  (ohne Israng)
Mir gön go schine  (ohne Israng)
Imperial Sz 501 K-Sch 29 615
K-Sch 29 616
1943
Alles kommt wieder gut
Mys Hei
Kristall 26 008 K-Sch 29 814
K-Sch 29 815
1943
Mys Hüsli a der Aare
Lieb Rosmarie
Kristall 26 009 K-Sch 29 816
K-Sch 29 817
1943
Trio Martha Mumenthaler, Vreni Pfyl, Jakob Kessler
mit Orchester Albert Hagen
Chum mit in Maie
Uf d' Ufenau
Ideal IZ 8231 CZ 1506
CZ 1507
1943
Marty Keiser mit Jakob Kessler & Sepp Israng
Ideal Orchester, Leitung: Albert Hagen
Heute ist die Welt voll Melodie für mich
Ich liebe dich - Je t'aime - I love you
Ideal IZ 7007 CZ 1510
CZ 1511
1943
Jakob Kessler - Martha Mumenthaler
mit Orchesterbegleitung
Säg mir öppis Liebs
Die alte Linde
Elite Record 2023 2465
2467
1944
Chum Schätzli
Wenn's Gygt und blast und chracht
Elite Record 2025 2469
2471
1944
Mis Herz voll Liebi
I han en Schatz juhe
Elite Record 2026 2468
2470
1944
Das alles gehört mi
S' Marunggeli us der Linde  (mit: Vrenely Pfyl)
Elite Record 2027 2478
2479
1944
Ein Blümlein sah ich blühen
Kehr zurück
Elite Record 2028 2480
2483
1944
* Gesang und Jodel: Jakob Kessler - Sepp Israng - Martha Mumenthaler
Walter Wild und sein Ensemble
D' Welt ist mini Heimat
Sid i nümme sing und Juchze  *
Elite Record 2056 2614
2616
1944
Mir gönd go Füürholz sueche  *
D'Sunne versinkt, es nachtet scho bald  * (ohne Mumenthaler)
Elite Record 2057 2620
2621
1944
I bin e frische frohe Schwizerbueb  *
Es weidet üsers Veh  *
Elite Record 2058 2617
2619
1944
Marty Mumenthaler - Vreneli Pfyl
Begleitung: Walter Wild (4311) / Walter Baumgartner und sein Orchester (4317)
Nach em Räge schint Sunne
Brunnenhoflied
Elite Special 4311 2757
2758
1944
Hoch uf de Berge jutzt de Senn  (mit: Sepp Israng)
O Susanna! Wäge dem muesch du nöd trurig si ..  (mit: Sepp Israng)
Elite Special 4317 2781
2782-2
1944
Martha Mumenthaler & Ruedi Wild
mit dem Gloria Orchester, Leitung: G. Wäschle
I glaub i ha Heiweh
Es Schmützli
Gloria GO 28 256 G 3788
G 3789
1944
Martha Mumenthaler - Vreneli Pfyl - Sepp Israng
Begleitung: * Kapelle Maierisli / ** Orchester Oscar Gautschi
Du auf Du  *
Uf ä Chilbi  *  (Instrumental)
Elite Record 2090 2858
2862
1945
Sie und Er  *
De Joggeli  *
Elite Record 2091 2857
2861
1945
Grüezi wohl, wie geht's dr au?  **
I gsehne es Dörfli  ** (ohne Israng)
Elite Special 4349 2859
2860
1945
Gesangs-Duett Martha Mumenthaler - Vreneli Pfyl / *= mit: Sepp Israng / **= mit: Eric Helgar
Begleitung: Walter Baumgartner und sein Orchester
My Little Cowboy-Song  * / **
Chou-Chou! Mon Bijou!  * / **
Elite Special 4377 2938
2939
1945
Im Mondschy verliebt sy  *
D' Nacht isch d' Zyt zum Träume
Elite Special 4378 2935
2942
1945
Wart e chli im Sterneschy  *
Doli-Doli  *
Elite Special 4379 2936
2937-2
1945
Früelig im Ticino unne
Dibidäbi lupf dis Bei
Elite Special 4380 2940
2941
1945
Marty Mumenthaler, Jakob Kessler und Sepp Israng
Bobby Gallina und Orchester
Maiteli, Schätzeli tanz mit mir
Keine wie Du
Ideal IZ 7013 CZ 1589
CZ 1592
1945
*= Gesang: Martheli Mumenthaler / **= Gesang: Bonzo Jucker
Grossi Liebi  * / **
Mit Dir allei!  * / **
Gloria GO 28 275 G 3821
G 3822
1945/46
Schlaf mein kleines Baby  *
Heimwehlied  *
Gloria GO 28 276 G 3819
G 3820
1945/46
Ein Sternlein fällt  **
Es Liedli nur für Di  *
Gloria GO 28 282 G 3833
G 3836
1945/46
Marta Mumenthaler - Vreneli Pfyl
Begleitung: *= Walter Baumgartner und sein Orchester / **= Kapelle Oscar Gautschi / ***= Kapelle M. Beeler - Fr. Feldmann
Im Baumgarte z' Chersyte  *
Mit der SOB i d' Innerschwyz  *
Elite Special 4423 3019
3020
1946
Lumpeliedli
Z' Nacht bim Räge
Elite Special 4424 3021
3023
1946
Am Brünneli  *
Studente ziend durs Städtli ab  *
Elite Special 4425 3022
3024
1945
Alles fahrt hüt Ski!  **
Dort im schönen Ticino  **
Elite Special 4426 3025
3026
1946
Und es bitzli näbedra!
Zwei luschtigi Meitschi
Elite Special 4427 3027
3028
1945
Tanz im Dörfli  ***
Ae Ländlermusig spielt  ***
Elite Special 4428 3045
3046
1945
Gesangsquartett Martha Mumenthaler - Vreneli Pfyl + ???
Kapelle Meierisli
Alles fahrt hüt Ski
Wenn dort im schönen Ticino
Elite Record 2121 3166
3167
1946
Martha Mumenthaler - Vreneli Pfyl / *= mit: Sepp Israng
Begleitung: Walter Baumgartner und sein Orchester
Seppetoni
Gäll tuesch mer warte im Rösligarte
Elite Special 4507 3224
3225
1946
Begleit mi doch es bitzli uf em Heiweg
Säg nüd Adieu  *
Elite Special 4508 3226
3228
1946
Bim Cherzeschy  *
Mondnacht in Hawai  *
Elite Special 4509 3227
3229
1946
Tschingterätä, d' Blasmusik isch da  *
's Glück hängt mängisch a-me-ne Fädeli  *
Elite Special 4550 3261
3263
1946
Im Negerdörfli z' Züri  *
I han am Thunersee es herzigs Schätzli  *
Elite Special 4551 3262
3265
1946
S' Juzer Meiteli
Ade min Schatz
Elite Special 4554 3338
3341
1946
Rigi-Lied
Bella Jolanda
Elite Special 4555 3339
3340
1946
O Susanna! Wäge dem muesch Du nöd trurig si ..  *
Bella Jolanda
Elite Special 4024 2782
3340
1946
Martha Mumenthaler - Vreneli Pfyl
mit Begleitung
's isch trurig, aber wahr!
Es Märli
Es Märli
Elite Special 4573 3422
3423-2  (3'16 min.)
3423-3  (3'13 min.)
1947
Im Chnopfloch es Blüemli  (ohne V. Pfyl)
Müetti, chumm säg, was sölli tue  (ohne V. Pfyl)
Elite Special 4579 3438
3439
1947
Martha Mumenthaler - Vreneli Pfyl / *= mit: Sepp Israng
Begleitung: Walter Baumgartner und sein Orchester
Kleines Mädel von Hawai
I ha mis Schätzli scho lang nümme gseh
Elite Special 4604 3490
3491-2
1947
20 Minuten Tanzmusik
Roter Jupi
Elite Special 4612 3520
3521
1947
Vo Vitznau gege Weggis
's goht nöd immer alls am Schnüerli
Elite Special 4613 3522
3523
1947
's Grossmüetterli  *
Auf meiner Mutter Grab blüh'n die Vergissmeinnicht
Elite Special 4616 3264
3533
1947
I weiss es Plätzli
Wenn d' Schwalbe nisted a Dim Huus
Elite Special 4618 3529
3530
1947
Uf Wiederseh  *
Samstig-Glogge  *
Elite Special 4619 3531
3532
1948
Was wär euses Läbe ohni Mi-Ma-Musig
I möcht es Schätzli ha!
Elite Special 4625 3566-2
3567-2
1947
I han es Rüüschli gha  *
Bim Abschid tuet dir 's Herzli weh  *
Elite Special 4626 3568
3571
1947
Am Bächli im grüene Tal  *
Liebes-Tunnel  *
Elite Special 4627 3569
3570
1947
Mis Schätzli gaht is Welschland
B'hüet di Gott, min Schatz
Elite Special 4633 3586
3587
1947
Vor em Fenster
De Goldig Wage fahrt am Himmel
Elite Special 4634 3585
3588
1948
Mis Geisseli
In der Bergbahn
Elite Special 4635 3583
3584
1947
Lebt wohl ihr Schweizer Berge
Der Rhein fliesst durch meine Heimat
Elite Special 4663 3726-2
3727
1947
Lass bim Abschied mir Dis Herz als Pfand
In Arosa hät's im Winter Schnee
Elite Special 4664 3728
3731
1948
Alles goht am Samstig is Weekend
Mit der Liebi chönd au Träne
Elite Special 4665 3729-1
3730-2
1947
En Walzer vom Zürisee
I der Fremdi
Elite Special 4681 3764-1
3766-1
1948
So jetzt guet Nacht
Kleiner Uhrmacher
Elite Special 4682 3765
3769
1948
Ich han no nie en Bürschtel küsst
Ich möcht so gern es chlyses Sternli si
Elite Special 4683 3767
3768
1948
Am schönschte sind doch d' Schwyzer Chind
I han im Appizell es Schätzli gha
Elite Special 8824 3975
3976
1948
's Sunntig-Lied
Es Maiteli wie-n-es Blüemli
Elite Special 8825 3977
3978
1948
's Müetti singt
Bärgbluet
Elite Special 8826 3979
3980
1948
Jodelduett Martha Mumenthaler - Vreneli Pfyl
Begleitung: Kapelle Walter Wild
Zwüsche Thun und Bärn
Schnörli-Wetzer
Elite Special 8833 3991
3992
1948
Martha Mumenthaler - Vreneli Pfyl  / *= mit: Sepp Israng
Begleitung: Walter Baumgartner und sein Orchester
Wägemine
Am Samstig im Sterne
Elite Special 8857 4095
4096
1949
Vo Winterthur uf Baume zue
Muesch lache, mis Schätzli!
Elite Special 8858 4097
4098
1949
Im Walzertakt
Ja, ich hätt gern en Blonde
Elite Special 8859 4099
4100
1949
Hüt Abig gahn i mit em Chrigel us
Am Waldrand staht es Bänkli
Elite Special 8860 4101
4102
1949
Hell oder dunkel?  *
Bier-Lied  *
Elite Special 8861 4109-2
4110-2
1949
D' Spatze pfyfed's ab em Dach
Rendez-vous am Telephon
Elite Special 8862 4107
4108
1949
Ein bisschen Freud', ein bisschen Leid
Der Frühling ist da
Elite Special 8863 4111
4112
1949
Ich und du
De Franz und d' Marie
Elite Special 8879 4223
4224
1949
Dari, no es bitzeli
Glarner Ziger-Lied
Elite Special 8881 4225
4226
1949
's deckti Brüggli
Mis schöni Züri
Elite Special 8887 4217-2
4218
1949
Ist es war, das Du mich nicht mehr gerne hast
Mutter, sing mir heut Abend!
Elite Special 8888 4219
4220
1949
Im Rothus isch hüt Senneball
Tüend dir d' Mensche mängisch weh
Elite Special 8889 4221
4222
1949
Wenn in der Heimat die Rosen blühn
Wölkli am Himmel
Elite Special 8918 4249
4250
1949
Lieder, die ein jeder pfeift
O mio bell' Lago Maggiore
Elite Special 8937 4272
4273
1950
Schwyzer Jodel-Polka
Dunkli Wölkli
Elite Special 8938 4274
4275-2
1950
Ich möchte so gern Dir sagen
S' isch Liebi uf de ersti Blick
Elite Special 8939 4276
4277
1950
Martha Mumenthaler - Vreneli Pfyl
Begleitung: Walter Wild und Paul Zaugg
Berghalda-Jodel
Jodel Parodie
Elite Special 8940 4278
4279
1950
Martha Mumenthaler - Vreneli Pfyl  / *= mit: Sepp Israng
Begleitung: Walter Baumgartner und sein Orchester  /  **= mit Walter Wild
Ist das die Liebe?
Wenn man nicht die schönen Träume hätt
Elite Special 8951 4440
4441
1950
Trudi Polka
Vivi-Kola
Elite Special 8952 4443
4445
1950
Es Sternli stoht höch üb'rem Hus
Wir wandern durch die schöne Welt
Elite Special 8953 4251
4444
1950
Das ist die Liebe
I ha einfach ke Glück i der Liebi
Elite Special 8954 4442
4446
1950
Du chlyses Dörfli
Am Himmel stehen goldene Sterne
Elite Special 8960 4457
4460
1951
Lupf-Polka
Die Raspa tanzen wir
Elite Special 8961 4458
4459
1951
Sag' was hast Du auf dem Herzen
Grüsse mir die Heimat
Elite Special 8962 4461
4462
1951
Waldkirchli
Igel-Fox
Elite Special 8964 4465
4466
1951
En Wunderfitz
Euses Büsi
Elite Special 8965 4467
4468
1951
's Jödele  **
Soldanella-Jodellied  **
Elite Special 8966 4469
4470
1951
Ein Fischerbub aus Napoli
Schiffli Schaukle
Elite Special 8973 4471
4472
1951
Grosser Bär  *
Auf Wiedersehn  *
Elite Special 8974 4473
4474
1951
Wenn Dich einmal die Nase beisst
Wärisch Du es bitzli früener cho
Elite Special 9022 4612
4613
1951
Der Negerkönig "Bum"
Holdrio, liebs Echo
Elite Special 9023 4614
4615
1951
Die Linden blühn in meiner Heimat
Überlassen wir's dem Schicksal
Elite Special 9024 4616
4617
1951
E grossi Familie
Bella, bella komm
Elite Special 9027 4621
4623
1951
Wenn die Klari-Klarinetten
Dunkelroten Flieder
Elite Special 9033 4618
4622
1951
Auf einer kleinen Insel im blauen Meer
Lebewohl, mein Schatz
Elite Special 9034 4619
4620
1951
Und scheint die Sonne noch so schön
Meine kleine Erz macht Tick Tack
Elite Special 9072 4908
4909
1952
Drei weisse Birken
Still, mein Schatz spielt Zither
Elite Special 9073 4910
4911
1952
De nächschti Tanz isch Damewahl
Ich pfife uf d' Liebi
Elite Special 9074 4912
4913
1952
Lambretta Lied
Meine Anneliese ist vom Land
Elite Special 9081 4918
4921
1952
Grüss Gott, tritt ein
Ich wär' so gern mit Dir allein  *
Elite Special 9082 4914
4915
1952
In Morcote am Lago di Lugano  *
Man bleibt nicht zwanzig Jahre  *
Elite Special 9083 4916
4917
1952
Müsli, herzigs Müsli  *
Ja, ja im Niederdorf  *
Elite Special 9084 4919
4920
1952
Mütterlein, Dein ganzes Leben  *
Mein Liebchen hat Äuglein
Elite Special 9110 4928
4929
1952
Am blauen See in Lugano  *
Hütt isch Chilbitanz  *
Elite Special 9111 4930
4932
1952
's isch Polizeistund
Ich möcht' ein Schwesterlein
Elite Special 9112 4931
4933
1952
Morgen komm ich wieder
Vis-a-vis die Rosmarie
Elite Special 9131 4943
4948
1952
Rosmarie, Rosemarie, heut ist Sonntag
Wenn ich hürote tue
Elite Special 9132 4944
4947
1952
Wenn die Alpenrosen blühen  *
Draussen am Meere  *
Elite Special 9133 4945
4946
1952
Meiteli, mach's Lädeli zue!
Z' Abig i mim Stübli
Elite Special 9143 4957
4958
1953
Chum mit uf d' Isbahn
Hopp, Hopp, Heiri
Elite Special 9144 4959
4960
1953
Metzgete  **
S' Marieli wot go Tanze  **
Elite Special 9145 4961
4962
1953
Willisauer-Ringli
Heimweh nach de Berge
Elite Special 9180 4767
4768
1953
Am Sunntig wänn's schön Wätter isch!
Grüess mir mis Müetti im Dörfli  *
Elite Special 9181 4769
4770
1953
Die alte Kuckucks-Uhr  *
Lieber lachen als weinen  *
Elite Special 9182 4771
4772
1953
Gesangsduo: Martha Mumenthaler - Vreni Pfyl
*= mit: Sepp Israng / **= mit: Walter Wild
Auf der Eisbahn mit Dir
Im Früehlig wänn de Gugger schreit
Elite Special 9195 4775
4776
1954
Wir spielen Harmonika
Könnt ich jetzt in der Heimat sein
Elite Special 9196 4777
4778
1954
Auf der alten Ofenbank
Hüt z' Nacht am Uetliberg
Elite Special 9197 4779
4781
1954
Freut Euch des Lebens
Grünes Tal
Elite Special 9198 4780
4782
1954
Schnörli-Wetzer  **
Glockengeläute der Zürcher Kirchen  (Züricher Kirchenglocken-Aufnahme)
Elite Special 9236 5245
???
1955
Zürifäscht-Schlager  *
I han halt Züri gern  *
Elite Special 9248 5265
5266
1956
Sattelpumpen-Lied  (Martheli Mumenthaler - Vrenely Pfyl)
Sattelpumpen-Lied  (Franz Gastl, Zither)
Schmid - AS 1
AS 2
???
Kapelle Bärner Mutze mit Marteli Mumenthaler, Gesang und Jodel
Gottfried Stucki & Max Weilenmann, Akkordeon / Fritz Pavlicek, Trompete / Jost Ribary, Klarinette / Herbert Rehbein, Violine
Mis Schätzeli
Bei der Sennerin
Columbia ZZ 1350 CZ 2370
CZ 2371
1956
Scheidegg-Polka
Jodler-Blut
Columbia ??? CZ 2372
CZ 2373
1956
Discographie zusammengestellt von Dieter Blattmann im November 2009.
Quellenmaterial aus seinem Archiv und dem Elite Generalkatalog.

Vinyl-Platten
Gesangsduo: Martha Mumenthaler, Vreni Pfyl - Schweizer Schlager-Parade No. 1
*= mit Sepp Israng
Grünes Tal
Auf der Eisbahn mit Dir
O könnt' ich jetzt in der Heimat sein
Freut Euch des Lebens
Wir spielen Harmonika
Auf der alten Ofenbank
Im Früehlig wänn der Gugger schreit
Hüt z' Nacht am Uetliberg  *
Elite Special 25 cm - LP  (33 T) LPE 110 1954
Wir spielen Harmonika
Grünes Tal

Auf der Eisbahn mit dir

Im Früelig wänn der Gugger schreit
Elite Special 17 cm - EP  (45 T) EPA 1260 1954
Martha Mumenthaler - Vreneli Pfyl
Begleitung: Walter Baumgartner und sein Orchester / **= Kapelle Walter Wild
Schnörrliwetzer  **
Glockengeläute der Zürcher Kirchen
Elite Special 17 cm - Single  (45 T) 45-A-196 1955
Zwüsche Thun und Bärn  **
Dari, no es bitzeli
Elite Special 17 cm - Single  (45 T) 45-A-226 ???
's isch Polizeistund
Ich möcht' ein Schwesterlein
Elite Special 17 cm - Single  (45 T) 45-A-227 ???
Nach em Räge schint Sunne  **
Brunnenhoflied  **
Elite Special 17 cm - Single  (45 T) A-230 ???
Und es bitzli näbedra!
Zwei luschtigi Meitschi
Elite Special 17 cm - Single  (45 T) 45-A-278 ???
Glarner Ziger-Lied
Dibidäbi lüpf dis Bei
Elite Special 17 cm - Single  (45 T) 45-A-303 ???
Mis schöni Züri
Schwyzer-Jodel-Polka
Elite Special 17 cm - Single  (45 T) 45-A-307 ???
Martha Mumenthaler - Vreneli Pfyl  mit Kapelle Berner Mutze
's Läbe muesch verstoh
Mir si doch alli Schwyzer
Tell Record 17 cm - Single  (45 T) T 272 1956
Kapelle Bärner Mutze *= mit Marteli Mumenthaler, Gesang und Jodel
Gottfried Stucki & Max Weilenmann, Akkordeon / Fritz Pavlicek, Trompete / Jost Ribary, Klarinette / Herbert Rehbein, Violine
Mis Schätzeli     *
Bei der Sennerin     *
Jodlerblut     *
Scheidegg-Polka     *
Columbia 17 cm - EP  (45 T) SEVZ 504 1956
Mis Schätzeli     *
Scheidegg-Polka     *
Saluti Spagetti
Nachtblumen
Am Geisse-Märit
Bei der Sennerin     *
La Ticinella
Jodlerblut     *
Auf Zehenspitzen
Rächt gmüetlich
Columbia 25 cm - LP  (33 T) ZP 10 1956
Kapelle Rigibuebe,  Jodel: Marthy Mumenthaler und Vreni Pfyl
Uf de Rigi
De Märchler
Columbia 17 cm - Single  (45 T) SCVZ 1004 ???
Duett M. Mumenthaler - H. Bertschi
Begleitung: *= Walter Wild's Bauernkapelle / **= Oberländer-Buebe
Jodler-Marsch  *
Zwüsche Thun und Bern  **
Decca 17 cm - Single  (45 T) D 18 699 ???
Marteli Mumenthaler und Sepp Israng
Begleitung: Will Glahé mit seinen Solisten
Swiss Jodel-Polka
Engadiner-Polka
Decca 17 cm - Single  (45 T) D 18 799 ???
100 Jahre Tösstalbahn 1875 - 1975
Vo Winterthur uf Bauma zue  (Mumenthaler-Pfyl)  1948
Palma-Walzer  
(HD Wild-Jucker)  1944
Turicaphon AG 17 cm - Single  (45 T) 17-267 1975
Marteli Mumenthaler mit ihren Zwillingssöhnen Walter + Peter
"Guete Morge" -  Marteli Mumenthaler, Gesang / Peter Keiser, Bass / Walter Keiser, Schlagzeug / Armand Volker, Gitarre / Fritz Oberheim, Tasteninstrumente /
Fernando Fantini, Saxophon, Klarinette, Handharmonika / Ric Bogart, Saxophon / Raymond Droz, Posaune / Lennhart Axelson, Trompete / Carlo Milan, Perkussion
Guete Morge
Frau Stirnimaa-Calypso
EMI 17 cm - Single  (45 T) 13 C 006-76 069 1979
's Landidörfli
Nach em Räge schynt d' Sunne
De Köbi, de Chrigel und de Sepp
Heidi
Am Himmel stoht es Sternli z' Nacht
Guete Morge
Honeymoon z' Wildhuus
Mir isch wohl i minere Huut
Spill mer doch en alti Melodie
's Schuelschätzli
Frau Stirnimaa-Calypso
EMI 30 cm - LP  (33 T) 13 C 062-76 073 1979
Marthely Mumenthaler und Vrenely Pfyl
50 Jahre Schweizer Evergreens
 (Wiederveröffentlichungen der Schellack-Aufnahmen auf Vinyl)
Nach em Räge schint Sunne  1948
S' isch Polizeistund  1952
Gold Records 17 cm - Single  (45 T) 10 115 1985
O Susanna! Wäge dem muesch du nöd trurig sii...  1945
Wenn dich einmal die Nase beisst  1951
Gold Records 17 cm - Single  (45 T) 10 123 1985
Nach em Räge schint Sunne  1948
I möcht es Schätzli ha!  1947
Euses Büsi  1951
Glarner Ziger-Lied  1949
Ja, ich hätt gern en Blonde  1949
Dari no es bitzeli  1949
Dibidäbi lupf dis Bei  1945
Schnörrli-Wetzer  1948
O Susanna! Wäge dem muesch du nöd trurig sii...  1945
In Morcote am Lago di Lugano  1952
Brunnenhoflied  1948
Wölchli am Himmel  1949
Wenn dich einmal die Nase beisst  1951
's deckti Brüggli  1949
's isch Polizeistund  1952
Gold Records 30 cm - LP  (33 T) 11 202 1984
20 Minuten Tanzmusik  1947
De nächschti Tanz isch Damewahl  1952
Liebes-Tunnel  1947
's got nöd immer alls am Schnüerli  1947
Schwyzer Jodel-Polka  1950
Metzgete  1953
Ich pfife uf d' Liebi  1952
Still, mein Schatz spielt Zither  1952
Am schönschte sind doch d' Schwyzer Chind  1948
Am Brünneli  1945
Bim Cherzeschy  1946
Säg mir öppis Liebs  1944
z' Nacht bim Räge  1946
Es Märli  1947
Wart e chli im Sterneschy  1945
Gold Records 30 cm - LP  (33 T) 11 209 1985
Nimm Dir es bitzeli Zyt für ds Jodelduett Marteli Mumenthaler - Berteli Studer
Handorgelbegleitung: Lydia Sprecher /
*= Hardy Schneiders, Instrumental 
Nimm Dir es bitzeli Zyt
Frei Alpeläbe
Foxtrott-Potpourri  *
D' Ufmunterig
S' Landi-Dörfli
Langsame Walzer-Potpourri  *
Nach em Räge schynt d' Sunne
Zwei luschtigi Meitli
Dr Köbu, dr Chrigu u dr Sepp
Marsch-Fox-Potpourri  *
Es git so viel Froue
Dr Hans u ds Vreni
Langsame Walzer-Potpourri  *
Eis singe, eis jödele
Tell Record 30 cm - LP  (33 T) TLP 5541 1986
Jodelduett Marteli Mumenthaler - Berteli Studer - Das sind no Zyte gsi
*= Hardy Schneiders + Lydia Sprecher, Instrumental
S isch s Landidörfli gsi / Das sind no Zyte gsi
Foxtrott-Potpourri  *
S Guggerzytli
Rosemarie  *
Foxtrott-Potpourri  *
S het Liecht no im Sterne
Walzer-Potpourri  *
Lustige Reise  *
Mis Müetti (Mis einzig lieb Müeti)
Langsame-Walzer-Potpourri  *
S isch truurig aber wahr
Ferien in der Schweiz  *
Eis singe, eis jödele
Foxtrott-Potpourri  *
Tell Record 30 cm - LP  (33 T) TLP 5542 1987
Discographie zusammengestellt von Dieter Blattmann im November 2009.
Quellenmaterial aus seinem Archiv.
HOME